Welche Formulare benötige ich für die Steuererklärung?

Welche Formulare benötige ich für die Steuererklärung?

Eine manuelle Steuererklärung ist wirklich nur möglich, wenn du dich einigermassen mit dem Steuergesetz auskennst und weißt, welche Zahlen in welche Zeilen eingegeben werden müssen.
Versuche zuerst die kostenlose Variante >hier<, wenn du noch in Kanada bist. 

Wenn du die manuelle Papier-Steuererklärung trotzdem selbst in die Hand nehmen möchtest und keine Software dazu benutzt, kannst du hier sehen, welche Formulare für die Steuererklärung benötigt und per Hand ausgefüllt werden müssen.

Wenn du im Steuerjahr nur Einkommen von einem Angestelltenverhältnis hast, also nur T4 vorliegen hast, hast du es bei der Steuererklärung sehr einfach. 

Achtung! Bei zusätzlichem sonstigem Einkommen benötigt ihr auch noch zusätzliche Formulare.
Die unten genannten Formulare sind nur für Einkommen auf einem T4 vorgesehen.

Als resident:
  • 5015-R Income Tax and Benefit Return (8-Seitiges Formular mit den persönlichen Daten, dem Einkommen und wo die Höhe des Freibetrages berechnet wird)
  • Formular 428 der jeweiligen Provinz zur Berechnung des Freibetrages der Provinz. (Z.B.5009-C AB428 für Alberta) 
  • T2204 - Employee Overpayment of 2017 Employment Insurance Premiums (hiermit wird berechnet, ob ihr zu viel Beiträge an die Arbeitslosenversicherung gezahlt habt). 
  • 5000-S8 Schedule 8 - Canada Pension Plan Contributions and Overpayment  (hiermit wird berechnet, ob ihr zu viel Beiträge an die Rentenversicherung gezahlt habt)
Auf der Seite der Steuerbehörde findest du >hier< die jeweiligen Steuerformulare für residents. Dazu das Tax Package der Provinz downloaden, wo du am 31. Dezember des Steuerjahres gelebt hast. 

Wichtige Hinweise:
  • Beim Ausfüllen der Seite 1 im T1-Formular müsst ihr das Einreise- oder Ausreisedatum melden, wenn ihr während des Steuerjahres ein oder ausgereist seid! Hier ein Beispiel für das Einreisedatum.

    • Ein wichtiger Hinweis von der Steuerbehörde, wenn ihr im Steuerjahr kein Einkommen aus dem Heimatland hattet:

    Fügt unbedingt eine handschriftliche Notiz der Steuererklärung bei, dass ihr kein sonstiges Einkommen außerhalb Kanadas hattet, sonst werden die Freibeträge nicht voll angerechnet.

    • Wenn ihr im Steuerjahr VOR/NACH eurem Work and Travel Einkommen außerhalb Kanadas hattet, muss dieses mit dem Durchschnittskurs der Bank of Canada umgerechnet werden. Den Umrechnungskurs findet ihr HIER 
    • Auf einer gesonderten Seite müsst ihr diesen Betrag aufzeigen, dann dürfen die Freibeträge (basic personal amount) auf den beiden Formularen "Schedule 1" und "428" nur anteilig auf den Zeitraum in Kanada angerechnet werden. 

     



    Als non-resident:
    • 5013-R Income Tax and Benefit Return for Non-Residents and Deemed Residents of Canada (8-Seitiges Formular mit den persönlichen Daten und Fragen zum Status. Hier wird in Step 5 auch die Höhe des Freibetrages und die Höhe der Steuern berechnet.)
    • Formular 428 der jeweiligen Provinz zur Berechnung des Freibetrages der Provinz
    • 5013-SA Schedule A - Statement of World Income (Angaben zum Einkommen im Heimatland)
    • 5013-SB Schedule B -Allowable Amount of Non-Refundable Tax Credits (Berechnung der erlaubten Freibeträge)
    • 5005-S10 Schedule 10 (hiermit wird berechnet, ob ihr zu viel Beiträge an die Arbeitslosenversicherung gezahlt habt).
    • 5000-S8 Schedule 8  (hiermit wird berechnet, ob ihr zu viel Beiträge an die Rentenversicherung gezahlt habt). 
    Auf der Seite der Steuerbehörde >hier< findet ihr die jeweiligen Steuerformulare 2019 für non-residents.

    Wichtiger Hinweis für das Ausfüllen der Information über den Wohnort zum 31.12. des Jahres,
    wenn ihr an dem Datum bereits in Deutschland wart:


    Auf der ersten Seite des T1 unter "Information about your residence" gebt die Provinz ein, in welcher ihr das Einkommen verdient habt.